Hauptnavigation
Aktuell + Konzerte/Proben + Chor/Leitung + Vereinsleben + Förderer/Kontakt + Impressum
Hauptnavigation

Weihnachtskonzert der Sparkasse Uckermark: 18. Dezember 2010

Prenzlauer Zeitung vom 22.12.2010

Konzertgäste singen beim Medley mit

Weihnachtskonzert der Sparkasse Uckermark (Foto: Oliver Spitza)Prenzlau (OS). Das Weihnachtskonzert exklusiv für Gäste der Sparkasse Uckermark hat Tradition. Auch diesmal konnte Vorstand Uwe  Schmidt zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen, der Plenarsaal war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Preußische Kammerorchester spielte unter Leitung von Frank Zacher.

Der Uckermärkische Konzertchor hatte Verstärkung durch den Philharmonischen Chor Neubrandenburg bekommen. Bert Mario Temme (Bariton) – der seine Stärken eher im Gesang als in der Moderation hat – sowie Aaron Dan (Flöte) und Jakub Rabizo (Violine) traten unter  anderem als Solisten auf.

Im Programm ging es zunächst ernst mit Werken von Händel, Wilhelm Friedemann Bach, Vivaldi und Gabriel Fauré los. Nach der Pause  erklangen unter anderem die „Petersburger Schlittenfahrt“, Frank Schöbels „Weihnachten in Familie“ oder „Tausend Sterne sind ein Dom“  von Siegfried Köhler. Ein Medley bekannter Weihnachtslieder beendete das schöne Konzert, hier stimmten die Besucher eifrig in den  Chorgesang ein.

Zurück zur Übersicht