Hauptnavigation
Aktuell + Konzerte/Proben + Chor/Leitung + Vereinsleben + Förderer/Kontakt + Impressum
Hauptnavigation

50 Jahre Kultur- und Festspielhaus Wittenberge: 10. Oktober 2009

Der Prignitzer vom 12.10.2009

Ode "An die Freude" für das Kulturhaus

Festkonzert zum 50-jährigen Bestehen

Wittenberge. Fast auf den Tag genau 50 Jahre ist es her, dass der mittlerweile weltberühmte Kurt Masur Beethovens Oper "Fidelio" zur Eröffnung des Wittenberger Kulturhauses "Johannes R. Becher" dirigierte. Auf dem Festkonzert Samstagabend erklang erneut Beethoven. Das preußische Kammerorchester spielte unter Leitung von Frank Zacher die Ouvertüre zu "Fidelio" und Beethovens wohl berühmteste Sinfonie - die 9. mit dem Schlusschor über Friedrich Schillers "Ode an die Freude".

Zwischen diesen beiden Aufführungen liegen etwa 7500 Vorstellungen und rund zwei Millionen Besucher. "Danken möchte ich für die Treue, die oft anerkennenden Worte und für die manchmal berechtigte Kritik" sagte Kulturhausleiter Hans-Joachim Böse. Bürgermeister Dr. Oliver Herrmann betonte, dass Stadt, Kreis, Land, Besucher und Sponsoren die Verantwortung tragen, die Zukunft des Hauses zu sichern, damit zum 75. Geburtstag erneut "Fidelio" erklingen kann.

Vor fünf Jahrzehnten gab es übrigens gleich mehrere Einweihungsfreiern. Am Vormittag des 7. Oktober trafen sich Stadt- und Kreistagsabgeordnete zu einer festlichen Sitzung. Sie hörten die 9. Sinfonie von Beethoven. Abends erlebten die Besucher die Operninszenierung.

Zurück zur Übersicht